Statistik-Training für AMNOG

Das Training gliedert sich in 3 Einheiten:

  • Grundlagen der Statistik für die Auswertung klinischer Studien (kein/wenig Vorwissen erforderlich)
  • Fortgeschrittene Statistik für die Auswertung klinischer Studien (Grundkenntnisse in Statistik erforderlich)
  • Fortgeschrittene Statistik im Kontext des AMNOG (Basiswissen in Statistik erforderlich) 

Ziele

  • Vermittlung der Grundkenntnisse in medizinischer Statistik (Stichworte: Beschreibende Statistik, Lage-Streuungsmaße, Korrelation, Regression, Normalverteilung, Referenzbereich, Konfidenzbereich, Standardfehler des Mittelwerts, Statistische Tests, p-Wert, Signifikanz, Fehler 1. und 2. Art, t-Test, gepoolte Varianz)
  • Vermittlung von Basiswissen für Statistik in klinischen Studien (Stichworte: Nicht-parametrische Tests, Häufigkeiten, Anteile, Risiken, Kontingenztafeln, Unabhängige & abhängige W’keiten, Chi2-Test, Fisher’s exakter Test, Multiples Testen, Überlebenszeitanalyse, Logistische Regression)
  • Statistik im Kontext des AMNOG (Stichworte: Endpunkte, Effektschätzer, multivariate Anaylsen, Covariate, Adjustierung, Risiken, OR, RR, RD, Kaplan-Meier, Hedges g, Subgruppenanalysen, Interaktions-p-Wert, Mixed models, Repeated measures (MMRM), Imputation)

Zielgruppe

  • Grundlagen der Statistik für die Auswertung klinischer Studien (kein/wenig Vorwissen erforderlich)

Dauer

  • 2 Tage

Gern berücksichtigen wir bei der Trainingsplannung Ihre individuellen Wünsche!